×

Hinweis

Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/cache/7/170046fc1eef867482c6001cdab9fd16.JPG'

11.12.2014

Bernhard Hostettler stellt um 20 Uhr im JURASSICA-Museum (Pavillon de Fontenais) in Pruntrut seine Doktorarbeit "Lithostratigraphie und Biostratigraphie im zentralen Nordwestschweizer Jura" vor.

>> Link

 

 

22.11.2014

Fritz Fuhrer, Gründungsmitglied der FPJ, eröffnet seine Fossilien Ausstellung (10 bis 17 Uhr). Das Atelier "steinfritz" an der Oberdorfstrasse 7 in Münchringen-Jegenstorf ist jeden 1. und 3. Samstag im Monat von 10 bis 17 Uhr geöffnet. 

 pdficon-3-1

 

 

14.09.2014

Die Bevölkerung erhält am heutigen "Tag der offenen Grabung" von 11 bis 16 Uhr Einblick die Grabungsarbeiten in Anwil.

BAZ_140912_Als das Baselbiet noch Meer war

bz_140912_Fossilienjäger leisten Knochenarbeit

20 Minuten_140912_Forscher zeigen "Tag der offenen Grabung" in Anwil

 

 

11.09.2014

Seit einer Woche gehen Wissenschaftler dem Geheimnis des Fossilien-Paradieses in Anwil auf den Grund. Inzwischen hat der Abbau der Hauptschicht begonnen. Bislang konnten über 200 Einzelfossilien und Fossilienplatten geborgen werden. Ziel ist, anhand der Fossilien abzuschätzen, in welcher Zeitspanne die einzelnen Schichten abgelagert wurden.

 

 

03.09.2014

Ab heute gräbt ein Team von Paläontologen zwei Wochen lang in Anwil (BL). Es handelt sich um ein Gemeinschaftswerk des Naturhistorischen Museums Bern mit Archäologie und Museum Baselland und dem Naturhistorischen Museum Basel. An vorderster Front mit dabei sind die FPJ-Mitglieder Dr. Ursula Menkveld-Gfeller, Regina Hostettler, Dr. Bernhard Hostettler und Gino Bernasconi.

 

 

27.08.2014

Nach der üblichen Vernehmlassungsphase unterbreitet die jurassische Regierung dem Parlament den Entwurf eines neuen "loi sur la protection du patrimoine archéologique et paléontologique". Das neue Gesetz soll die veraltete und unangepasste Gesetzgebung ersetzen.

>> Link

>> Aktivitäten

 

 

13.08.2014

Aus der Welt der Paläontologie: Ein Forscher aus Oslo hat eine neue Dinosaurierart, einen Fischsaurier namens Janusaurus Lundi, gefunden. Spitzbergen birg eine Fülle von Fussspuren der urzeitlichen Riesen.

Weiterlesen...pdficon-3-1

 

 

30.06.2014

Ein Meilenstein in der Geschichte der Fondation paléontologique jurassienne.

pdficon-3-1

 

 

20.06.2014

Die Mitglieder der Fondation paléontologique jurassienne gratulieren ihrem Präsidenten Bernhard Hostettler zum Doktorhut, den er mit der Inauguraldissertation „Lithostratigraphie und Biostratigraphie im zentralen Nordwestschweizer Jura“ (mit „sehr gut“ bewertet) erlangte.

BH2

 

 

16.05.2014

Die FPJ nimmt Stellung zum „projet de loi sur la protection du patrimoine archéologique et paléontologique“.

>>  Aktivitäten

 

 

10.05.2014

Die Sonderausstellung "Fossilien von Anwil" im Heimatmuseum Oltingen (jeweils am ersten Sonntag des Monats von 10-12 und 14-17 Uhr geöffnet) dauert bis Februar 2015.

pdficon-3-1 Sonderausstellung  

 

 

31.03.2014

Die Website der FPJ (www.fpju.ch ) wird von der Schweizerischen Eidgenossenschaft als „landeskundlich relevante Website der Schweiz“ betrachtet und in die gemeinsame Sammlung von landeskundlich relevanten Websites der Schweizer Kantonsbibliotheken, weiterer Spezialbibliotheken und der Schweizerischen Nationalbibliothek aufgenommen (Webarchiv Schweiz). Webarchiv Schweiz archiviert dauerhaft das geistige Online-Kulturgut der Kantone und der Schweiz und stellt dieses zur Verfügung. Dieser Entscheid ist für die FPJ Verpflichtung, zu ihrer Website Sorge zu tragen und sie laufend zu aktualisieren.

>> Link

pdficon-3-1

 

 

20.03.2014

Die jurassische Regierung gibt den Entwurf eines neuen « loi sur la protection du patrimoine archéologique et paléontologique » in Vernehmlassung. Das neue Gesetz, das die bisherige veraltete Gesetzgebung ersetzen soll, wird dem Staat die nötigen Instrumente in die Hände geben, die es ihm erlauben, das archäologische und paläontologische Erbe des Kantons Jura zu schützen und zu erhalten, um es in bestmöglichem Zustand den künftigen Generationen zu hinterlassen.

>> Link  (nur auf französisch)

Besucher89115