NEWS

 

 

10.12.2016

Aus der Welt der Paläontologie: Dinosaurierschwanz in Bernstein entdeckt.

 

>> Link

 

 

 

16.11.2016

Aus der Welt der Paläontologie: Gross Pampau ist das Eldorado der Knochenjäger.

Weiterlesen...pdficon-3-1

 

 

 

11.11.2016

Aktuell sind 1432 Fossilien von 401 Fossilienarten auf der Website!

 

 

30.10.2016

Aus der Welt der Paläontologie: Mit grosser Wahrscheinlichkeit haben Forscher in Schleitheim eine neue Dinosaurierart entdeckt.

 

>> Link

 

 

11.10.2016

Mitteilungsblatt 8 von JURASSICA von Oktober 2016.

pdficon-3-1 (nur auf französisch)

 

 

22.09.2016

Das Naturhistorische Museum der Burgergemeinde Bern sucht per 1. Januar 2017 oder nach Vereinbarung einen Collection Manager Erdwissenschaften (50%).

 

>> Link

 

 

25.08.2016

Ein entscheidender Schritt für JURASSICA: Die jurassische Regierung unterbreitet dem Parlament eine Botschaft, welche die Zukunft von JURASSICA präzisiert.


>> Link

 

pdficon-3-1(JURASSICA-Botschaft; nur auf französisch)   

 

 

09.08.2016

Aus der Welt der Paläontologie: Schildkröten entwickelten ihren Panzer zum Graben.

 

>> Link  

 

 

 

23.07.2016

Die Knochenkünstlerin von Glovelier

Weiterlesen...pdficon-3-1pdficon-3-1

 

 

20.07.2016

Aus der Welt der Paläontologie: Zwei neue Fischarten aus dem Trias im Tessin ausgegraben.

 

>> Link

 

 

14.07.2016

Aus der Welt der Paläontologie: Gewaltige Mengen Russ in der Atmosphäre könnten einer neuen Theorie nach zum Aussterben der Dinosaurier geführt haben.

Weiterlesen...pdficon-3-1

 

 

12.07.2016

Vom 10. bis 24. August 2016 organisiert das JURASSICA-Museum seinen ersten Grabungskurs in Courtedoux. Ziel ist, den Studenten die Möglichkeit zu geben, sich im Gelände in den paläontologischen Grabungstechniken zu üben.

 

>> Link

 

 

28.06.2016

Aus der Welt der Paläontologie: Bisher unbekannte weltweite ökologische Katastrophe aufgedeckt.

 

>> Link

 

 

04.05.2016

"La fondation paléontologique jurassienne à l'honnneur" in den Actes 2015 der Société jurassienne de l'émulation.

pdficon-3-1(nur auf französisch)

 

 

25.04.2016

Aktuell sind 1200 Fossilien von 355 Fossilienarten auf der Website! 

 

 

20.04.2016

Aus der Welt der Paläontologie: Ältestes Kammerherz in einem 113 Millionen Jahre alten Fisch entdeckt.

 

>> Link

 

 

18.04.2016

Aus der Welt der Paläontologie: Die These zum Aussterben der Dinosaurier, die bisher als am wahrscheinlichsten galt, scheint durch eine neue Studie widerlegt.

 

>> Link

 

 

02.04.2016

Die diesjährige Jahresversammlung der Fondation paléontologique jurassienne findet am Samstag, 16. April 2016, in Pruntrut statt (siehe Mitgliederbereich).

 

 

24.03.2016

14 Fossilienarten neu auf der Website: Cardinia hybrida, Clypeus sp., Collyrites bicordata, Collyrites trigonalis, Dermosmilia divergens Koby, Gryphaea cymbium, Larcheria sp., Mactromya sp., Nucleata sp., Pholadomya protei, Rhabdocidaris princeps, Solanocrinites costatus, Sowerbyceras tortisulcatum und Thecosmilia sp.

 

 

21.03.2016

1000 Fossilien von 268 Fossilienarten sind aktuell auf der Website! Auf neu aufgeschaltete Fossilienarten wird an dieser Stelle künftig jeweils hingewiesen.

 

 

29.02.2016

Am 2. März 2016 um 18 Uhr erläutern die beiden FPJ-Mitglieder Ursula Menkveld und Bernhard Hostettler im Naturhistorischen Museum der Burgergemeinde Bern in Bern im Rahmen einer öffentlichen Führung das Zusammenspiel zwischen Steinbruchunternehmen und Paläontologen.

 

>> Link

 

 

25.02.2016

Aus der Welt der Paläontologie: Dinosaurier - Die Pflanzenfresser schlagen zurück.

 

>> Link

 

 

11.02.2016

Das Felslabor Mont Terri (www.mont-terri.ch) ist eine internationale Forschungseinrichtung unter der Leitung von swisstopo. Es leistet einen wichtigen Beitrag zur nuklearen Entsorgung in der Schweiz und in der ganzen Welt. Am 10./11. Februar 2016 findet das alljährliche Technical Meeting statt. Rund 150 Wissenschafter, Techniker, Ingenieure aber auch Professoren und Manager nehmen an diesem Meeting teil. Im Rahmen dieses Treffens wird Bernhard Hostettler für seine Kenntnisse des Opalinustons, die für das Felslabor Mont Terri sehr wertvoll sind, mit dem "Mont Terri Project Award" geehrt. Die FPJ gratuliert ihrem Präsidenten zu dieser Auszeichnung.

pdficon-3-1

 

26.01.2016

In der Ajoie wurde eine neue Ammoniten-Art entdeckt, die in Anlehnung an die Stadt Pruntrut Progeronia bruntrutense getauft wurde.

pdficon-3-1

 

08.01.2016

Aus der Welt der Paläontologie: Ein Expertenkomitee bestätigt, dass es klare Belege für ein neues, vom Menschen geprägtes Erdzeitalter gibt. Damit rückt die offizielle Ausrufung des Anthropozäns näher.

Weiterlesen...pdficon-3-1

 

 


Besucher94089